Kai Zwirnlein – Filmemacher

Über mich:

Mit 14 Jahren habe ich angefangen erste Sachen zu filmen und zu schneiden. Alles hat mit meiner alten Gopro angefangen, während ich meine Trainingsvideos vom Parkour gefilmt und geschnitten habe. 2015 habe ich mich dann entschieden meine Leidenschaft zum Beruf zu machen und hab angefangen an der Medienakademie Film und Fernsehen im Bereich Schnitt zu studieren. Schnell ist mir bewusst geworden, dass es nicht nur bei Schnitt bleibt, sondern das Filmen hinzukommen muss.
Diese Leidenschaft zieht mich in viele verschiedene Gebiete und die Motivation hört einfach nicht auf. Ich freu mich über jede Zusammenarbeit und über jeden zufriedenen Kunden und jedes Projekt!

Mittlerweile bin ich seit ungefähr 4 Jahren als selbstständiger Kameramann und Cutter unterwegs, lerne viele neue Kontakte kennen und habe letztes Jahr erfolgreich meinen Bachelor of Arts bestanden.